top of page
thought-catalog-505eectW54k-unsplash.jpg
  • AutorenbildChristoph Niederberger

Nimagna App Update: Das Bildschirm teilen wird jetzt auch auf macOS unterstützt

Wir freuen uns sehr, die neueste Nimagna Version ankündigen zu können. Sie wurde entwickelt, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Arbeitsabläufe zu optimieren, insbesondere für unsere geschätzten Mac-Nutzer.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Neuerungen in dieser Version, die unter anderem das Bildschirm und App teilen, vereinfachte Berechtigungen, reduzierte Leistungsanforderungen und einen verbesserten An- und Abmeldeprozess für macOS-Benutzer umfassen. 


Bildschirm/App teilen auf macOS

Die wichtigste Neuerung ist die Einführung von Funktionen zum Teilen vom Bildschirm oder einer App für macOS-Nutzer. Ganz gleich, ob du eine Präsentation hälst, eine Live-Demo durchführst oder mit anderen an einem Projekt arbeitest - die Möglichkeit, deinen Bildschirm oder bestimmte Anwendungen problemlos zu teilen, verleiht deinen Interaktionen eine neue Ebene der Vielseitigkeit und Interaktivität. Mit Nimagna kannst du eine zu teilende Webseite bequem in dein Storyboard integrieren und so reibungslose Übergänge und unterbrechungsfreie Präsentationen gewährleisten.



Noch nie war es so einfach, fesselnde Präsentationen zu halten. Neben dem Teilen des Bildschirms kannst du mit der Nimagna Content Camera jedes physische Objekt in deinem Raum zeigen, von Whiteboards bis zu handschriftlichen Notizen. So verbesserst du die Zusammenarbeit und Kommunikation.

Die Kombination aus dem Zeigen deiner Folien, der Live-Nutzung anderer Anwendungen und dem Schreiben von Notizen auf dem Whiteboard in deinem Büro, machen deine Präsentation zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Vereinfachte Berechtigungen und verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Das Einrichten und Erteilen von Berechtigungen unter macOS kann eine Herausforderung sein, insbesondere für technisch nicht geschulte Benutzer. Mit dieser Version haben wir die Handhabung von Berechtigungen überarbeitet und sie intuitiver und benutzerfreundlicher gemacht. Ausserdem haben wir die PowerPoint/Keynote-Kompatibilität in die Berechtigungsprüfungen integriert, um eine lückenlose Nutzung zu gewährleisten. Zudem haben wir Links zu Anleitungsvideos eingefügt, die es ermöglichen, die Funktionen von Nimagna mit Leichtigkeit zu nutzen.


Reduzierte Leistungsanforderung

Effizienz ist das A und O bei Produktivitätswerkzeugen, vor allem dann, wenn du mit mehreren leistungsstarken Anwendungen gleichzeitig hantierst. Mit dieser Version haben wir die Leistungsanforderungen von Nimagna unter macOS erheblich optimiert, um einen reibungslosen Betrieb auch in anspruchsvollen Umgebungen zu gewährleisten. Jetzt kannst du flüssig Arbeiten, ohne dir Gedanken über Leistungsengpässe machen zu müssen.


Weitere Verbesserungen in dieser Version

Verbesserte Benutzeranmeldung und -abmeldung

Die An- und Abmeldung bei Nimagna sollte für alle Nutzer unkompliziert sein. Deshalb haben wir den An- und Abmeldeprozess überarbeitet und dabei den Schwerpunkt auf Einfachheit und Effizienz gelegt. Egal, ob du neu bist und gerade erst anfängst, oder du ein erfahrener Profi bist, du wirst die flüssigere, intuitivere Handhabung schätzen, die diese Version mit sich bringt.


Windows: Verbesserte Behandlung von Programmabstürzen

Programmabstürze sind zwar selten, können aber dennoch vorkommen. Wenn dies der Fall ist, ist es wichtig, den Benutzern klare Auskünfte zu erteilen und ihnen die Möglichkeit für Feedback zu geben. In dieser Version haben wir die Behandlung von Abstürzen unter Windows verbessert.



Egal, ob du Mac- oder Windows-Benutzer bist, diese Verbesserungen sollen deine Arbeit mit Nimagna noch reibungsloser, effizienter und angenehmer machen als zuvor. Probier es noch heute aus und entdecke die neue Möglichkeiten für deinen Workflow!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page